Was bietet die Kontaktstelle

  • Beratung und Unterstützung der bereits bestehenden Selbsthilfegruppen
  • Information über bestehende Gruppen und Vermittlung von Kontaktdaten
  • Beratung von Betroffenen, die sich einer Selbsthilfegruppe anschließen möchten
  • Unterstützung bei Neugründung von Selbsthilfegruppen und Begleitung in der Anlaufphase
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Räumlichkeiten für die Gruppen, die sich nicht in der REKIS treffen können
  • Hilfestellung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Hilfestellung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Hilfestellung bei Konfliktsituationen in der Selbsthilfegruppe o.a.
  • Vermittlung zu anderen sozialen Diensten und professionellen Helfern und u.v.m.

Impressum | © 2019